Sie sind hier: Aktuelles » Fahrsicherheitstraining

Fahrsicherheitstraining

Am 22.09.2018 früh Morgens machten sich sieben junge Mitarbeiter unserer GmbH auf den Weg zum Opens external link in new windowADAC Nordbaden e.V. nach Hockenheim zu einem Fahrsicherheitstraining für Kleintransporter.  Dort wurden sie vom erfahrenen Ausbilder des ADAC in Empfang genommen. Unsere Mitarbeiter erhielten hier umfängliche Fahrzeugeinweisungen sowie mehrere Übungen, um die Dimensionen und Fahreigenschaften der großen und schweren Rettungsfahrzeuge kennen und beherrschen zu lernen. Im Rahmen dieses Trainings wurde u.a. die Gefahrenbremsung auf verschiedenen Untergründen (trockene-, regennasse Fahrbahn, gefrorene Schneedecke) simuliert, sowie das Bremsen und Ausweichen auf glatten Fahrbahnen. Auch das unter Kontrolle bringen und Abfangen von ins Rutschen gekommenen Rettungsmittel wurde eindrucksvoll simuliert.

Unser Fahrtrainer wies in den kurzen Unterbrechungen immer wieder mit sehr großem Fachwissen auf die Fahreigenschaften unserer Fahrzeuge hin und konnte unseren Mitarbeitern sehr gute Hilfestellungen und Tipps für Verbesserungen geben.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen des Rückwärtsfahrens. Fahrzeuge des Rettungsdienstes sind groß und sehr unübersichtlich beim Rückwärtsfahren. In mehreren Übungen lernten unsere Mitarbeiter das sichere Manövrieren in  unterschiedlichsten Situationen,  sowie den Nutzen eines Einweisers sehr zu schätzen.

Rettungsassistent David Harthausen begleitete diesen Tag und nahm viele Informationen und Verbesserungen mit auf seine Rettungswache, um neue Mitarbeiter besser auf Ihren Einsatz vorbereiten zu können.

Im Feedback mit den jungen Mitarbeitern konnten wir den Konsens entnehmen, dass dieses Training allen Teilnehmern mehr Sicherheit im Umgang mit den großen Rettungsfahrzeugen vermittelte. So können die neuen Mitarbeiter wesentlich gelassener dem täglichen Umgang mit unseren Fahrzeugen entgegen sehen.

Text & Bilder: D. Harthausen

17. Oktober 2018 15:55 Uhr. Alter: 28 Tage