Sie sind hier: Aktuelles » Orange your city

Orange your city

Bring LICHT in die Dunkelheit von Gewalt! Ludwigshafen macht mit!

ORANGE YOUR CITY

Weltweite Aktion zur Ächtung von Gewalt gegen Frauen  –  Ludwigshafen macht  mit

Der 25. November jedes Jahres ist internationaler Gedenktag für die Opfer von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Mit vielfältigen Aktionen unter dem Motto „Zonta says No“ ruft weltweit auch das Frauen-Netzwerk „Zonta“ speziell an diesem Datum dazu auf, sich aktiv am Kampf zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Kinder zu beteiligen.

ORANGE YOUR CITY heißt eine dieser Kampagnen, ins Leben gerufen von UN-Women und federführend begleitet vom internationalen Zonta-Dachverband. Die orangefarbene Beleuchtung von Gebäuden oder Wahrzeichen einer Stadt von 24. Nov bis 1.Dez. 2018 soll auf künstlerisch-spielerische Art das Bewusstsein für die ständige Präsenz von Gewalt in unserer Gesellschaft wach halten und zum Widerstand ermutigen. Auf Initiative des Zonta Clubs Ludwigshafen-Pfalz unter Führung seiner Präsidentin Karin Koch haben sich auch Verantwortliche städtischer und kultureller Einrichtungen bereit erklärt, die Aktion zu unterstützen.

Und das ist dringend nötig. Denn Gewalt hat viele Gesichter. Sie reicht von häuslicher Gewalt und sexueller Gewalt unter Partnern, die oft nicht nach außen dringt, über sexuelle Belästigung und Übergriffe bis zu Menschenhandel, Prostitution, weiblicher Genitalverstümmelung, sexueller Gewalt in kriegerischen Konflikten und geschlechtsspezifischen Morden.

Nach einer Studie der Welt-Gesundheits-Organisation von 2013 erleben weltweit 35 Prozent aller Frauen körperliche oder sexuelle Gewalt in ihrer Partnerschaft oder durch Freunde. Es gibt mehr als 64 Millionen minderjährig verheiratete Mädchen. Und rund 125 Millionen Frauen und Mädchen leiden ihr Leben lang unter genitalen Verstümmelungen.

In Deutschland ist nach einer Mitteilung des Bundeskriminalamtes (Stand 2016) jede dritte Frau von Gewalt betroffen. 93 Prozent der Opfer von 15.000 Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung sind Frauen. Und knapp 60 Prozent der Täter sind Verwandte oder nähere Bekannte.

Deshalb ist es immer wieder nötig, sichtbare Zeichen gegen die Gewalt zu setzen. Aus diesem Grund wird sich auch der Zonta-Club Ludwigshafen-Pfalz in diesem Jahr an der Aktion ORANGE YOUR CITY beteiligen und zwischen 24. November und 1. Dezember nach Anbruch der Dunkelheit verschiedene öffentliche Gebäude in orangefarbenes Licht tauchen. Ihre Beteiligung verbindlich zugesagt haben bereits das Wilhelm-Hack-Museum,  Pfalzbau, Sparkasse Vorderpfalz, Walzmühle, Europa Hotel, GAG, Kunstverein Ludwigshafen, dashaus, DepotLU und die Apostelkirche. Das Müllheizkraftwerk wird seinen Kamin orange beleuchten. Auch auf unserer Geschäftsstelle der DRK Rettungsdienst Vorderpfalz GmbH ist ein Fenster orange erleuchtet.

Um die Aktion des Zonta Clubs noch bekannter zu machen, haben sich die Verkehrsbetriebe Rhein-Neckar bereit erklärt, vom 18. November bis 1. Dezember in den RNV-Straßenbahnen 50 von ihnen gesponserte Din A3-Plakate zum Thema aufzuhängen. Gleichzeitig werden Din A2-Plakate an allen beleuchteten Gebäuden hängen.

RNF wird die Aktion mit einem Kamerateam begleiten. 

Möglich und wünschenswert ist auch die Beteiligung der Bevölkerung: Einzelne Fenster können zum Beispiel durch Bekleben mit orangefarbener Folie einfach und preiswert zum Leuchten gebracht werden. Auf dass Licht in die Dunkelheit von Gewalt geworfen werde! (dmt)

ZONTA Club Ludwigshafen-Pfalz

Karin Koch, Präsidentin, 0170 413 0788,         

club@zonta-ludwigshafen.de, www.zonta-ludwigshafen.de

28. November 2018 22:28 Uhr. Alter: 20 Tage