Sie sind hier: Aktuelles »  6. Tag des Rettungswesens am 11. Juni 2017

6. Tag des Rettungswesens am 11. Juni 2017

TECHNIK MUSEUM SPEYER - Das Speyerer Rettungswesen stellt sich vor

Das TECHNIK MUSEUM SPEYER konnte bei all seinen Großtransporten immer auf die tatkräftige Unterstützung der Feuerwehr, der Polizei, des Technischen Hilfswerks (THW) oder der Sanitäter zählen.

Angeregt durch die positiven Erfahrungen entstand 2012 die Idee, diesen Einrichtungen eine passende Plattform zu bieten, um sich und ihre Arbeit vorzustellen. Somit war der Tag des Rettungswesens geboren. Die Veranstaltung erfreut sich großer Beliebtheit, so dass jährlich immer mehr Einrichtungen daran teilnehmen, um das Treffen mit Programmpunkten zu füllen.

Der 6. Tag des Rettungswesens findet am Sonntag, 11. Juni 2017 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf dem Parkplatz des TECHNIK MUSEUM SPEYER statt und ist für Besucher kostenlos. Die Schirmherrschaft übernimmt auch in diesem Jahr wieder Hansjörg Eger, Oberbürgermeister der Stadt Speyer.

Auch 2017 gibt es wieder ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm.

Das Deutsche Rote Kreuz beteiligt sich unter anderem mit einem Blutspendebus und lädt die Besucher dazu ein, zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr Blut zu spenden.

Der DRK Rettungsdienst Vorderpfalz präsentiert einen Rettungswagen und einen Schwerlastrettungswagen und informiert über die Mitarbeit im Rettungsdienst, dem Freiwilligen Sozialen Jahr und der Ausbildung zum Notfallsanitäter.

Der DRK Kreisverband Speyer präsentiert einen Kindernotarztwagen und informiert über Hausnotruf, die ambulante Pflege und das Thema Essen auf Rädern.

Das THW bietet für Besucher Entenpumpen sowie eine Fahrzeugschau an und führt eine Trümmerrettung vor.

Die Kollegen aus Saarlouis sind mit dem Playmobil Modell „Die Flut 2013“ vor Ort.

Die Polizeiinspektion Speyer präsentiert sich mit verschiedenen Fahrzeugen und informiert zu den Themen Einbruchsschutz, Verkehrsunfallprävention und Ausbildungsmöglichkeiten bei der Polizei.

Auch die Vierbeinigen Retter sind wieder mit Vorführungen dabei. Neben der DRK Rettungshundestaffel Neustadt ist auch die Diensthundestaffel des Polizeipräsidiums Rheinpfalz zu sehen.

Besonders beliebt ist bei den Kindern die Hüpfburg und der Mannschaftstransportwagen der Johanniter sowie Nils Nager, das Maskottchen der RHEINPFALZ.

Auch die DLRG ist wieder vor Ort und kommt mit ihrem Dunkingboard und einem Infostand.

Die Schnelle Einsatzgruppe (SEG) stellt einen Gerätewagen aus und die Firma HAIX informiert über die Besonderheiten der Feuerwehr Einsatzschuhe.

Abgerundet wird das Programm durch musikalisches Unterstützung der Stadtjugendkapelle sowie dem Angebot an Speisen und Getränken im Biergarten des Museums, wo es für Kinder auch einen Spielplatz gibt.

Weitere Informationen zum Tag des Rettungswesens gibt es unter: Opens external link in new windowhttps://speyer.technik-museum.de/de/tag-des-rettungswesens

Den Programmablauf können sie hier als PDF herunterladen.

-----

Technik Museum

Pressestelle Speyer, Corinna Handrich

Am Technik Museum 1

67346 Speyer

Tel. 06232/6708-68, handrich[at]technik-museum[dot]de

7. März 2017 07:31 Uhr. Alter: 281 Tage